Neuigkeiten
Vorstellung
Das Angebot
Grundsätze
FMEA
Download
für Teilnehmer
Links
Buchtipps
Feedback
Jobs
Kontakt
Impressum

 

 


FMEA

horizontal rule

FMEA-Admin-Tool

Das Excel-Tool für FMEA-Planung und Administration (FMEA-Admin-Tool)
unterstützt den FMEA-Moderator in vielfältiger Form bei Planung, Kick-Off,
Teamsitzungen, Massnahmenverfolgung, Reporting, Reviews, Release,
Dokumentation etc. von FMEAs .
Das FMEA-Tool unterstützt bereits die automatische Zuweisung der Aufgaben-Priorität (s.u.) sowie´die Anforderungen des
von AIAG und VDA veröffentlichten Handbuch "FMEA" (Gelbdruck, 1. Ausgabe , Stand update 01.12.2017) bezüglich Planung, Pflichten des Managements, Durchgängigkeit der Dokumentation bei der Aufgabenverwaltung usw.

Ein paar Highlights:

bullet

ideale Ergänzung zu APIS IQ-FMEA 6.5: Zeitersparnis bei Routineaufgaben

bullet

keine Installation erforderlich, für den einzelnen Moderator bis zu grossen Abteilungen

bullet

transparente Planung einer FMEA

bullet

Unterstützung bei Sitzungen (autom. Einladung per Outlook, autom Erstellung von Protokollentwürfen für Kick-off, Teamsitzungen, Reviews und Release)

bullet

Templates für Protokolle etc. frei konfigurierbar

bullet

Ordnerstruktur für Ablage (Server/lokal) frei konfigurierbar

bullet

automatische Prüfung der Massnahmenliste

bullet

automatisierte Erstellung und Versand von Excel-Massnahmenlisten für Teilnehmer mit komfortabler Rückmeldefunktion

bullet

Sitzungsverfolgung incl. Teilnahmestatistik

bullet

automatische Generierung von Management-Reports

bullet

automatisches Backup

bullet

u.v.m.

Sie finden hier:

bullet

eine Beschreibung von Zweck, Hauptfunktionen und Vorteilen

bullet

eine ausführliche Anleitung für Einrichtung und Bedienung

bullet

die verfügbaren Versionen (Lizenzversion, Demo-, Testversion) zum Download

bullet

die Versionshistorie

bullet

Angaben zu Kauf und Lizenz

bullet

die Preisliste

bullet

die Video-Tutorials

 

 

Die Aufgaben-Priorität als Ersatz für die Risikoprioritätszahl RPZ

 

Mit dem gemeinsam von AIAG und VDA veröffentlichten Handbuch "FMEA" (Gelbdruck, 1. Ausgabe 2017, update vom 01.12.2017) wird die RPZ durch die Aufgaben-Priorität abgelöst.

 

Priorität - Hoch (H): Höchste Priorität für Maßnahmen.
Das Team muss entweder eine angemessene Maßnahme identifizieren, um das Auftreten und/ oder die Entdeckung zu verbessern oder dokumentieren, warum keine verbessernde Maßnahme notwendig oder möglich ist, bzw. warum die verwendeten Maßnahmen angemessen sind.
Priorität Mittel (M): Mittlere Priorität für Maßnahmen.
Das Team sollte angemessene Maßnahmen identifizieren, um das Auftreten und/oder die Entdeckung zu verbessern oder dokumentieren, warum die Maßnahmen angemessen sind.
Priorität Niedrig (N): Niedrige Priorität für Maßnahmen.
Das Team kann Maßnahmen identifizieren, um Auftreten oder Entdeckung zu verbessern.
 

Leider sind die Angaben zu der Logik dahinter unvollständig und inkonsistent. Mit dem Excel-Tool AP-Logik.xlsm lässt sich die Konsistenz überprüfen, und in einer grafischen Darstellung die Aufgaben-Priorität der bisherigen RPZ gegenüberstellen.

 


 
Hinweis: es handelt sich hier um Hinweise auf Angebote der Partnerfirma Dipl.-Ing. Glässner GmbH, www.glaessner-gmbh.ch

horizontal rule

 

 

                                                                            © 1999-2018 by Ralf Gläßner . Ihre Kommentare zu uns und zu dieser Website sind herzlich willkommen!